Westbalkan-DLC für Euro Truck Simulator 2

Westbalkan-DLC für Euro Truck Simulator 2

0 0 eets

[ad_1]
SCS Software hat bekanntgegeben, dass das West Balkans DLC für den Euro Truck Simulator 2 am 19. Oktober für den PC veröffentlicht wird. Das DLC umfasst mehrere Städte aus verschiedenen Ländern der Balkanregion. Kroatien wird fünf Städte haben: Zagreb, Rijeka, Osijek, Zadar und Split. Slowenien wird vier Städte haben: Ljubljana, Maribor, Novo Mesto und Koper. Bosnien und Herzegowina wird sechs Städte haben: Bihać, Banja Luka, Zenica, Mostar, Sarajevo und Tuzla. Serbien wird fünf Städte haben: Novi Sad, Beograd, Kragujevac, Karakaj und Niš. Montenegro wird drei Städte haben: Podgorica, Nikšić und Bijelo Polje. Albanien wird vier Städte haben: Tirana, Drač, Fier und Vlora. Kosovo wird Pristina haben und Mazedonien wird Skopje und Bitola haben.

Überblick

Der Westbalkan-DLC für den Euro Truck Simulator 2 ist ein kommendes Erweiterungspaket von SCS Software. Es soll am 19. Oktober für den PC veröffentlicht werden. Diese Erweiterung wird mehrere Städte aus verschiedenen Ländern der Balkanregion einführen und den Spielern ein neues und immersives Erlebnis auf ihren virtuellen LKW-Fahrten bieten.

Städte in Kroatien

Der Westbalkan-DLC wird fünf Städte in Kroatien enthalten:

  • Zagreb
  • Rijeka
  • Osijek
  • Zadar
  • Split

Diese Städte bieten einzigartige Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Straßennetze, die die Schönheit und Vielfalt Kroatiens widerspiegeln.

Städte in Slowenien

Spieler können vier Städte in Slowenien erkunden:

  • Ljubljana
  • Maribor
  • Novo Mesto
  • Koper

Diese slowenischen Städte bieten atemberaubende Landschaften, darunter bergige Regionen und malerische Landschaften.

Städte in Bosnien und Herzegowina

Der Westbalkan-DLC wird sechs Städte in Bosnien und Herzegowina umfassen:

  • Bihać
  • Banja Luka
  • Zenica
  • Mostar
  • Sarajevo
  • Tuzla

Diese Städte bieten den Spielern eine vielfältige Auswahl an Terrain, von urbanen Gebieten bis hin zu bergigen Regionen, und sorgen für ein aufregendes Fahrerlebnis.

Städte in Serbien

Fünf Städte in Serbien werden im DLC enthalten sein:

  • Novi Sad
  • Beograd
  • Kragujevac
  • Karakaj
  • Niš

Diese serbischen Städte präsentieren das reiche kulturelle Erbe des Landes und bieten den Spielern die Möglichkeit, seine vielfältigen Landschaften zu erkunden.

Städte in Montenegro

Im Westbalkan-DLC haben die Spieler die Möglichkeit, drei Städte in Montenegro zu besuchen:

  • Podgorica
  • Nikšić
  • Bijelo Polje

Diese montenegrinischen Städte bieten atemberaubende Küstenansichten und bergige Regionen und garantieren ein einzigartiges Fahrerlebnis.

Städte in Albanien

Vier Städte in Albanien stehen zur Erkundung zur Verfügung:

  • Tirana
  • Drač
  • Fier
  • Vlora

Diese albanischen Städte entführen die Spieler in eine atemberaubende Landschaft und eine lebhafte Kultur des Landes.

Städte im Kosovo und in Mazedonien

Kosovo wird Pristina haben, während Mazedonien Skopje und Bitola als Teil des Westbalkan-DLC haben wird. Diese Städte ermöglichen es den Spielern, den einzigartigen Charme und die Geschichte der Region zu entdecken.

Fazit

Der Westbalkan-DLC für den Euro Truck Simulator 2 führt die Spieler zu einer reichen und vielfältigen Auswahl an Städten aus Kroatien, Slowenien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro, Albanien, Kosovo und Mazedonien. Mit verschiedenen Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Straßennetzen haben die Spieler die Möglichkeit, die Schönheit und Kultur des Balkans in ihren virtuellen LKW-Abenteuern zu erkunden.

Quelle

Hinterlasse eine Antwort